ESP (Energetisch Spirituelles) Yoga wie ich es in meiner Ausbildung bei Monika Gressl kennen und lieben gelernt habe, fängt da an, wo Yoga sonst oft aufhört.

Es ist Yoga auf der Matte und abseits der Matte, also mehr als Körper- und Atemübungen.

Dazu gehören Qualitäten wie Lebensfreude und Leichtigkeit, Yogaübungen und Sequenzen, die Spaß machen, und eine große Portion Eigenliebe und Sebstwert.
Yoga ist für mich keine ernste Angelegenheit, die nur mit konzentriertem Blick zu bewältigen ist. Es ist Freude an der Bewegung, meinen Körper in all seinen Facetten spüren und lieben lernen. Meine Kraft spüren, genauso wie meine Sanftheit und Geschmeidigkeit.

Ein für mich wesentlicher Teil der gelebten Spiritualität ist Eigenverantwortung zu übernehmen.

Ich bin für mein Leben verantwortlich und habe die Freiheit, es nach meinen Wünschen zu gestalten.

Ich bin selbst für mein Glück und mein Glücklich Sein zuständig, das kann ich von keinem anderen Menschen als mir selbst erwarten. Ich glaube, es ist eine unserer wichtigsten Herausforderungen und Aufgaben in diesem Leben, die Verantwortung für unser Leben, unser Sein und unser Glück zu übernehmen.

Yoga der Freude und Liebe zu dir selbst kann dir helfen, mehr in deine Mitte zu kommen, Sorgen und Ängste loszulassen, deine Wünsche zu formulieren und präsent zu machen. Es hilft dir, neue Perspektiven und Sichtweisen zu gewinnen, und es wird dir immer mehr gelingen, die Erkenntnisse, die du auf der Matte gewinnst, ins tägliche Leben zu tragen und zu integrieren. Einen Lifestyle – DEINEN Lifestyle draus zu machen.
Je bewusster und freudiger du Yoga praktizierst, desto heilsamer ist es für dein gesamtes 4-Körpersystem: Es kräftigt und dehnt deinen physischen Körper, befreit deinen mentalen Körper, besänftigt oder aktiviert deinen emotionalen Körper (je nachdem was du gerade brauchst) und stärkt deinen spirituellen Körper.

Das alles bedeutet Yoga für mich.

Ich lade dich ein, zu finde, was dir Spaß macht. Werde dir bewusst, was deine Wünsche sind und was du alles bewegen kannst.

Wir alle tragen eine enorme Schöpferkraft in uns und es braucht oft nur wenig, um den Funken zu entzünden und aus Gedanken und Wünschen ins Tun zu kommen.

Lebe Dein Yoga – Liebe dein Leben

Be Yoga, Be Free!

Sei es dir wert, ein glückliches Leben zu führen. Denn das ist der Grund für unser Sein.