2. Januar 2019 StefanieEmmy

Zusatztermine im Jänner 2019: Down-Tempo und Yin Yoga

Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wunderbares Jahr 2019 mit vielen magischen und besonderen Momenten. Lasst es ein Jahr voller Freude und Leichtigkeit sein.

Um dir den Start ins Neue Jahr auch aus yogischer Sicht zu verfeinern, biete ich im Jänner bereits zwei Zusatztermine im Regau Vital an – ein Mal genießen wir Vinyasa Down Tempo (langsame, genussvolle Flows) und ein Mal lassen wir unser Bindegewebe im Yin Yoga weich werden und dahinschmelzen.

Down Tempo Vinyasa Style

Down-Tempo ist, wie der Name schon sagt, eine verlangsamte Stunde. Etwas ruhiger als Vinyasa Flow, fast schon ein wenig Yin-angehaucht.Perfekt geeignet für einen ruhigen, entspannten Abend, zum „Runterkommen“ und Loslassen. Eine Yogastunde zum Genießen. Eine ideale Ergänzung zu kraftvollem Vinyasa und genau deshalb auch vom Termin her am Donnerstag Abend gewählt – so kannst du dir deine ganz persönliche Yogawoche zusammenbauen 😉

ALLE DETAILS ZUR EINHEIT:

WANN . Donnerstag 10.01.2019von 19:00 bis 20:30

WO .Im Regau Vital, Yogaraum im 2. Stock

BEITRAG .Du kannst mit deinem 5er oder 10er Stempelpass vom Vinyasa-Yoga teilnehmen.
Oder zum Drop-In-Preis von 15€

ANMELDUNG . Diesmal ist keine Anmeldung erforderlich, komm einfach vorbei.

MITZUBRINGEN . Bitte bring wenn möglich deine eigene Yogamatte mit. Für den Notfall habe ich immer ein paar Matten zum Ausleihen dabei, aber sicher ist sicher. Und eventuell eine Decke für die Schlussentspannung, da es beim Down-Tempo nicht ganz so heiß hergeht wie beim Vinyasa.

Yin Yoga Special

Wir lassen unser Bindegewebe wieder weich werden – Dehnung pur beim Yin Special im Jänner 2019!

ALLE DETAILS ZUR EINHEIT:

WANN . Donnerstag 17.01.2019von 19:00 bis 20:30

WO .Im Regau Vital, Yogaraum im 2. Stock

BEITRAG .Du kannst mit deinem 5er oder 10er Stempelpass vom Vinyasa-Yoga teilnehmen.
Oder zum Drop-In-Preis von 15€

ANMELDUNG . Diesmal ist keine Anmeldung erforderlich, komm einfach vorbei.

MITZUBRINGEN . Bitte bring wenn möglich deine eigene Yogamatte mit. Für den Notfall habe ich immer ein paar Matten zum Ausleihen dabei, aber sicher ist sicher. Und eventuell eine Decke für die Schlussentspannung, auch beim Yin Yoga bleibt die Muskulatur eher auf der kühleren Seite.

 

Ich freue mich schon auf euch!

Namaste und Alles Liebe,
Stefanie

, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 2